Tagesspruch

Unbenanntes Dokument 17. August

Tugend ist stets der beste Schutz.
Ohne Tugend gibt es auf Dauer kein Gelingen.
Meinst du, Beispiele für das Gegenteil zu kennen, so sei versichert, dass du dich durch den Schein blenden lässt.
Ich kenne das Herz der Menschen und die Konsequenzen, in die sie sich verstricken, und wiederhole deshalb: Ohne Tugend kein Gelingen.
Dies ist in der Ehe nicht anders.
Ohne Liebe, Treue, Ehrlichkeit, Fürsorge, Geduld und Opferbereitschaft gibt es auch hier kein Glück.
Streit ist in den heutigen Ehen sehr verbreitet.
Obwohl es Anleitungen dafür gibt, wie man angeblich richtig streitet, sage Ich dir: Streiten ist falsch.
Im Streit können so schnell derart tiefe Wunden geschlagen werden, dass man nicht bedenkenlos mit diesem Mittel der Auseinandersetzung umgehen sollte.
Natürlich müssen manche Menschen streiten. Ich weiß das.
Sie müssen aber wissen, dass dies kein Dauerzustand sein sollte, sondern ein Übergang zu einer liebevolleren Form der Auseinandersetzung.
Eine Ehe lebt von Klärungen. Ohne Klärung vermodert jede Beziehung.
Dein Ziel muss deshalb sein, klären zu können, ohne streiten zu müssen.
Dies ist der Weg der Liebe, der zum Frieden und damit zum wahren – weil dauerhaften – Erfolg führt.

Aus dem Buch Zeitlose Wahrheiten für jeden Tag

Zurück