top of page

In der Platonischen Philosophie lassen sich, neben der Naturphilosophie, drei Hauptgebiete unterscheiden: Die Lehre des Seins, die Ethik und die Erkenntnistheorie. Die vorliegende Untersuchung weist auf, dass diese drei Themen im Denken Platons aufs engste miteinander verbunden sind. So kann die Ethik nicht ohne Ontologie, die Ontologie nicht ohne Erkenntnistheorie und die Erkenntnistheorie nicht ohne Ethik verstanden werden. Im umfassenden philosophischen System Platons ist das Agathon, das letzte Gute dasjenige, was alles begründet. Dies ist zudem das Eins des PARMENIDES’. Anhand der Interpretation des Dialogs PARMENIDES zeigt sich, dass Platon nicht nur die Notwendigkeit der Erkenntnis des letzten Grundes immer wieder betonte, sondern dass er diese Erkenntnis selbst geleistet hat und deutlich den Weg dahin weist.

 

ISBN: 978-3-930889-15-0

Die Platonische Erkenntnistheorie

Artikelnummer: 32128
€ 15,00Preis
inkl. USt

VERSANDGEBIET:

Wir versenden unsere Waren in alle Länder der EU sowie die Schweiz.

 

 

VERSANDKOSTEN:

Sie erhalten Ihre Bestellung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Für Bestellungen innerhalb der EU und der Schweiz, berechnen wir anteilige Versandkosten von 7.00 Euro je Bestellung. Diese Änderung ist leider notwendig, da DHL den günstigen Bücherversand innerhalb der EU  aus dem Programm genommen hat.

 

LIEFERZEITPUNKT:

Die Lieferung der Ware erfolgt in Deutschland innerhalb von 7 Werktagen nach Auftragsbestätigung (bei vereinbarter Vorauszahlung nach dem Zeitpunkt Ihrer Zahlungsanweisung). Haben Sie Artikel mit unterschiedlichen Lieferzeiten bestellt, versenden wir die Ware in einer gemeinsamen Sendung, sofern wir keine abweichenden Vereinbarungen mit Ihnen getroffen haben. Die Lieferzeit bestimmt sich in diesem Fall nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeit den Sie bestellt haben. Die Lieferzeit kann für den Versand in andere Länder abweichen.

 

 

VERSANDDIENSTLEISTER:

Wir versenden unsere Waren per Deusche Post.

bottom of page